FVH Aktuell

Ergebnisse vom Wochenende:
SV Herten - FVH (1:3)
FC Kandern 2 - FVH 2 (abgesagt)


Herzlich Willkommen

Der Fussballverein Haltingen 1920 e.V. begrüßt Sie recht herzlich auf seiner Homepage



FC Steinen - FV Haltingen 2:3

Geschrieben von Markus Störk. Veröffentlicht in 1. Mannschaft 2017/18

Ohne sieben Stammspieler musste die Rueb-Elf zum FC Steinen. Ziel war es, die Hinspielpleite vergessen zu machen. In den ersten 20 Minuten bestimmten aber die Gastgeber das Spielgeschehen. Danach stimmte die Ordnung in der neuformierten Mannschaft. Mit schnellem Spiel in die Sturmspitze wurde der Gegner vor grosse Probleme gestellt, welche dann auch in der Folgezeit ausgenutzt wurde. Der Schlüssel zu diesem verdienten Auswärtserfolg war vorallem die kämpferische Einstellung und die mannschaftliche Geschlossenheit. Mit diesem Sieg konnte man den 4.Tabellenplatz festigen.

 
Torfolge:
1:0 Krubally 13.
1:1 Stöhr 27.
1:2 Sesiani 41.
2:2 Disanto 81.
2:3 Stöhr 85.
 
Bes. Vork.: Gelb-Rot Hohmann (Foulspiel)

SV Herten – FV Haltingen 1:3

Geschrieben von Markus Störk. Veröffentlicht in 1. Mannschaft 2017/18

Durch eine gute geschlossene Mannschaftsleistung gewann unsere Mannschaft nicht unverdient mit 3:1 beim Tabellenführer SV Herten. Trotz in Unterzahl spielend überzeugte das Team vorallem im kämpferischen Bereich.

Am Sonntag erwartet die Rueb-Elf im heimischen Rebgarten die Mannschaft des SV Todtnau.

 

Tore: 0:1 K.Kural 25Min., 0:2 M.Stöhr 45.Min., 1:2 Vogt 52.Min., 1:3 Elfan Mehmeti 90.Min.

Bes.Vork.: Rot Erxhan Mehmeti 54.Min, Gelb-Rot R.Grab 86.Min.

FV Haltingen – SV Karsau 1:1 (0:0)

Geschrieben von Markus Störk. Veröffentlicht in 1. Mannschaft 2017/18

Im Nachholspiel auf dem Kunstrasenplatz im Nonnenholz merkte man beiden Mannschaften an, dass nach der Winterpause noch viel Luft nach oben besteht. Das Spiel hatte nur wenig Höhepunkte war aber bis zuletzt spannend.

Unserer Mannschaft fehlte es an Laufbereitschaft. Dadurch war das Passspiel auch mit einigen Fehlern behaftet. Erst in der letzten Viertelstunde wurde der Spielfluss besser. In der 86.Minute erzielte Ersan Mehmeti durch einen schönen Distanzschuss die 1:0 Führung.

Aber der Schlusspunkt setzte in der 94.Minute der Gast aus Karsau, welche mit der letzten Aktion im Spiel den verdienten Ausgleich erzielen konnte.


Tore:

86.Min. Ersan Mehmeti

94.Min Trapp