FVH Aktuell

Ergebnisse vom Wochenende:
FV Fahrnau - FVH (0:6)
FVH 2 - SPVGG. Märkt/Eim. (8:0)


Herzlich Willkommen

Der Fussballverein Haltingen 1920 e.V. begrüßt Sie recht herzlich auf seiner Homepage



FV Haltingen – TuS Stetten 5:1 (3:1)

Geschrieben von Markus Störk. Veröffentlicht in 1. Mannschaft 2017/18

Im Spitzenspiel der Kreisliga A West hatten die Gäste aus Stetten den besseren Start. Torwart B. Sänger verhinderte durch starke Reflexe in den ersten 15 Minuten einen Rückstand. Danach kam unsere Mannschaft mit Interimscoach Norman Rueb immer besser ins Spiel. Vor allem das Offensivspiel kam in Schwung und die Folge waren schön herausgespielte Treffer unseres Teams. Die Gäste spielten nur noch mit langen Bällen in die Sturmspitze, welche von unserer guten Abwehr abgefangen wurden. Nach der 3:1 Pausenführung spielte nur noch die Rueb-Elf. Der Gegner aus Stetten hatte nichts mehr entgegenzusetzen. Eine stabile Abwehr und eine gut aufgelegte Offensive waren der Garant eines auch in der Höhe verdienten Sieges. Nun gilt es oben dran zu bleiben. Das nächste Spiel findet am Sonntag 8.10 um 15 Uhr beim FV Degerfelden statt.

SV Todtnau - FVH (2:2)

Geschrieben von Norman Rueb. Veröffentlicht in 1. Mannschaft 2017/18

Spielbericht folgt!

Tore: Ersan Mehmeti, Marvin Stöhr

Die Bilder zum Spiel findet ihr wie immer auf unserer Facebook-Seite.

FVH - SV Herten (1:3)

Geschrieben von Norman Rueb. Veröffentlicht in 1. Mannschaft 2017/18

FV Haltingen - SV Herten  1:3 (1:1)

Im Spitzenspiel hatten die Gäste aus Herten den besseren Start. Sie gingen in der 21.min in Führung. Danach neutralisierten sich beide Teams. Vor der Halbzeit erzielte Daniel Sesiani per Kopf den verdienten Ausgleich. Man merkte unserer Mannschaft an, dass mehrere Stammspieler fehlten. Vor allem das Offensivspiel kam nicht richtig ins Rollen. Die Gäste spielten clever und nutzten die wenigen Chancen aus. Unser Team zeigte ein gutes Spiel konnte aber nicht an die Leistung der ersten beiden Spielen anknüpfen.

Nun muss man die verlorenen Punkte am besten beim Auswärtsspiel in Todtnau zurückholen.

Tore: Daniel Sesiani

Die Bilder zum Spiel findet ihr wie immer auf unserer Facebook-Seite.