FVH Aktuell

Ergebnisse vom Wochenende:
FV Fahrnau - FVH (0:6)
FVH 2 - SPVGG. Märkt/Eim. (8:0)


Herzlich Willkommen

Der Fussballverein Haltingen 1920 e.V. begrüßt Sie recht herzlich auf seiner Homepage



FVH 2 - SV Nollingen 2 (2:2)

Geschrieben von Karl Kreuzer. Veröffentlicht in 2. Mannschaft - Spielberichte 2016/17

Wir waren an diesem Tag die bessere Mannschaft, verpassten es jedoch das Spiel vorzeitig für uns zu entscheiden! Nach der 1:0 Pausenführung durch Andre Niemke verloren wir die Übersicht und Nollingen fand besser ins Spiel. Der Ausgleich der Gäste in Minute 53. war zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient.

FVH - TuS Lö./Stetten 2 (4:2)

Geschrieben von Karl Kreuzer. Veröffentlicht in 1. Mannschaft - Spielberichte 2016/17

Die Treffer fielen sehr früh und so stand es bereits nach 8. Minuten 2:1 für unsere Mannschaft (Erxhan Mehmeti 5./8.). Nach einem weiteren Gegentreffer ging es mit 2:2 in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte spielten wir unsere Stärken aus und konnten vor allem über die Außen immer wieder gefährlich vor das Tor der Gegner kommen. Zwei Chancen nutzte dabei Angreifer Thomas Peiffer (75. / 85.), welche unseren Jungs den 4:2 Sieg bescherten.

Am nächsten Sonntag bestreiten wir dann das Top-Spiel bereits um 11:30 Uhr auf dem Kunsrasenplatz im Grütt-Park, Gegner ist der FV Lörrach-Brombach 3.

SV Liel 2 - FVH 2 (0:7)

Geschrieben von Karl Kreuzer. Veröffentlicht in 2. Mannschaft - Spielberichte 2016/17

SV Liel 2 - FVH 2 (0:7)
Zum Auswärtsspiel in Liel konnten wir aufgrund einiger kurzfristiger Ausfälle nur mit 11 Mann anreisen. Trotzdem waren wir von Beginn an im Spiel und konnten die Angriffsversuche der Lieler immer frühzeitig unterbinden. Im Spiel nach vorne markierten Stefan und Denis Eckermann die Treffer zur 2:0 Halbzeitführung. Nach der Pause ging es Jobbedingt nur noch mit zehn Spielern zurück auf den Platz. Hier muss man unseren Jungs ein Kompliment machen, der Einsatz hat auch diese Woche wieder gestimmt und es konnten fünf weitere, teils schöne Treffer, herausgespielt werden (Denis Eckermann, Waldemar Meinhardt, Alexander Heidelbach, Philipp Grieder). Am Ende bejubelten wir einen 7:0 Auswärtserfolg.

Das Heimspiel am nächsten Sonntag beginnt erst um 15:00 Uhr, Gegner ist die zweite Mannschaft des SV Nollingen.