Neuer Trainer! Gianluca Pinti stellt sich vor.

Gianluca Pinti`s erste Tage beim FV Haltingen - Vorstellung des neuen Trainers!

Zur neuen Saison 2022/2023 hat Gianluca Pinti als Trainer beim FV Haltingen für die 1. Mannschaft gestartet. Der Trainingsauftakt war vor rund einem Monat und er konnte bereits sein Team sowie die neue Vereinsumgebung erkunden.

Das FVH- Reporter- Team hat diesen Anlass genutzt und hat in einem gemeinsamen Interview den neuen Trainer befragt:

Reporter-Team:
Herzlichen Willkommen Gianluca Pinti oder besser gesagt: Hallo Gianni! Du hast ja bereits einige erfolgreiche Jahre als Spieler sowie als Trainer hinter dir. In welchen Vereinen warst du denn schon aktiv?

Gianni:
Ja das ist richtig. Ich konnte bereits bei einigen Vereinen, sei es als Spieler oder Trainer, mitwirken. Als Spieler zog es mich bereits in folgende Vereine: FV Lörrach, FV Brombach, TUS Stetten, FV Degerfelden und zum FC Timau Basel. Als Trainer hatte ich bereits folgende Stationen: Rot Weiss Lörrach, TUS Maulburg, FC Therwil CH, Spvgg Eimeldingen und den SC Haagen

Reporter-Team:
Beeindruckend und nun bist du beim FVH gelandet. Was hat dich zu dieser Entscheidung bewegt?

Gianni:
Ich musste wirklich nicht lange überlegen! Die Gespräche waren vom ersten Moment an positiv. Ich hatte gleich ein gutes Gefühl, dass man hier etwas bewegen kann. ... und natürlich die super Vereinsanlage ?

Reporter-Team:
Das hören wir natürlich gerne! Was reizt dich denn so als Trainer aktiv zu sein?

Gianni:
Teamplay steht bei mir an erster Stelle! Speziell das weiterentwickeln der Spieler und des Teams. Ich finde es schön zu sehen, wie etwas zusammenwächst.

Reporter-Team:
Nun bist du ja bekannt, dass du gerne das Team, speziell im Training, forderst. Welche Anforderungen stellst du an dein Team?

Gianni:
Ich möchte eine disziplinierte und "hungrige" Truppe, in der der Teamgedanke an erster Stelle steht!

Reporter-Team:
Berechtigte Forderung, da du ja den gleichen Anspruch für dich selbst hast. Nun hast du dir sicher schon für die aktuelle Saison Gedanken gemacht und für dich selbst ein Ziel definiert. Wie sind deine Ziele für die neue Saison?

Gianni:
Selbstverständlich! Ich möchte die vielen neuen Spieler integrieren und die Mannschaft stabilisieren, quasi eine Mannschaft/eine Einheit formen! Ziel in der Tabelle: einstelliger Tabellenplatz!

Reporter-Team:
...und langfristig?

Gianni:
Ich möchte guten und erfolgreichen Fussball spielen sowie nachhaltigen Erfolg, mit einem tollen Team!

Reporter-Team:
Gianni, vielen Dank! Wir freuen uns auf eine tolle und gemeinsame Zukunft mit dir und wünschen dir und deinem Team viel Erfolg!

Sponsoren / Partner

Volksbank Dreiländereck Sparkasse Markgräflerland Nista GmbH Michael Sesiani Fotografie Meydan - Mezze, Grill, Pizza - Weil am Rhein