Jahreshauptversammlung 2020

Weil am Rhein-Haltingen - Zur Hauptversammlung des FV Haltingen konnte Vorsitzender Rolf-Dieter Jägle trotz der aktuellen Corona-Situation zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen, wie im Nachgang berichtet wird.

Rückblick

In der Saison 2019/20 nahmen zwei Aktivmannschaften in der Kreisliga B, Staffel 1, und in der Kreisliga C, Staffel 2, am Spielbetrieb teil. Diese „Corona-Saison“ wurde bekanntermaßen im März abgebrochen und der aktuelle Tabellenstand als Schlusstabelle gewertet. Dabei belegte der FV Haltingen 1 mit Trainer Markus Störk den sechsten Platz und der FV Haltingen 2 den achten Rang. Top-Torjäger in der ersten Mannschaft war Santo Di Fazio mit 19 Toren und in der zweiten Mannschaft Stefan Eckermann mit fünf Treffern.

Jugend

Für die Junioren nahmen eine C-Jugend, eine D-Jugend und eine E-Jugend am Spielbetrieb teil, für die die Saison ebenfalls vorzeitig endete. Daneben trainierten zahlreiche F- und G-Junioren. Der FVH kommt ohne Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen aus. Ein besonderer Dank ging an Jugendleiter Martin Gründler, der dieses Amt nach dem Rücktritt des Vorgängers spontan übernahm. Gründler dankte den Trainern und Betreuern, die zusammen mit ihren Teams nach der Pause voll motiviert waren.

Veranstaltungen

Die Sportwoche 2019 wurde im Juli durchgeführt. Erstmals fand die Traditionspartie Oberdorf gegen Unterdorf am Sonntag statt. Auch 2019 gewann das Team Unterdorf, dieses Mal mit 7:5 nach dem 5:4-Erfolg im Vorjahr. Dieses Jahr musste die Sportwoche, eine wichtige Einnahmequelle für den Verein, wegen Corona ausfallen.

Des Weiteren vervollständigten 2019 die Saisonabschluss- und Weihnachtsfeier den geselligen Part.

Schiedsrichter

Bei den Schiedsrichtern ist der Verein in der vorzüglichen Lage, mit Klaus Jürgen Schillinger, Martin Bernek, Pascal Neukirch und Adrian Bräutigam gleich vier Unparteiische zu stellen.

Sportgaststätte

Im Vereinsheim führt seit August 2019 Doreen Schmidt als Pächterin zur vollsten Zufriedenheit aller das Zepter. Die positiven Veränderungen in und rund um die Gaststätte sind unverkennbar, freut sich der Verein.

Sportanlagen

Der neue Kunstrasenplatz nahm einen breiten Raum in der Berichterstattung ein. Nach zahlreichen Gesprächen und Sitzungen ging nunmehr der lang ersehnte Wunsch des Vereins in Erfüllung. Die Anlage ist bis auf kleine Restarbeiten fertig gestellt. Die Einweihung findet am Sonntag, 25. Oktober, statt. Jägle dankte allen Helfern, die unter anderem bei der Baufeldfreimachung und dem Verlegen von über 1400 Quadratmetern Verbundsteinen rund um den Platz im Einsatz waren. Alle Arbeiten wurden als vom Verein zu erbringende Eigenleistungen zügig und präzise erledigt.

Jubiläum

Das 100-jährige Bestehen des Vereins in diesem Jahr, das ebenfalls nicht gefeiert werden konnte, soll 2021 nachgeholt werden.

Wahlen

Sascha Senger vom Turn- und Sportring wurde bei der Versammlung des FV Haltingen als Wahlleiter bestimmt. Er dankte dem Vorstand für die geleistete Arbeit. Anschließend wurden Neuwahlen durchgeführt. Bis auf eine Ausnahme im Ressort Technik, das Mathias Thietke von Andreas Ankelin übernimmt, blieb alles beim Alten: Vorsitzender Rolf-Dieter Jägle, Präsident Erhard Lovsky, Kasse Peter Paul, Spielbetrieb Norman Rueb, Öffentlichkeitsarbeit Lothar Jägle, Veranstaltungen Alice Renk, Jugend Martin Gründler, Schriftführer Matthias Koger, Aktivbeisitzer Daniel Sesiani, Passivbeisitzer Michael Sesiani, Kassenprüfer Markus Störk und Bernd Müller (für Dominik Meiser).

Über die Ehrungen berichten wir noch. Kasse Kassierer Peter Paul verlas seinen Kassenbericht, in dem Einnahmen und Ausgaben detailliert dargestellt sind, was die Kassenprüfer Markus Störk und Dominik Meiser bestätigten.

Vorsitzender: Rolf-Dieter Jägle

Mitglieder: 341, davon 106 Jugendliche

Quelle: www.verlagshaus-jaumann.de

Sponsoren / Partner

RohrMoritz GmbH Nista GmbH Webvisionz Webdesign Webvisionz Webdesign